Trotz neuem Banner und wie immer freundlichem „Personal“ – auf dem Foto einige Damen aus der 40er Mannschaft -, lief das „Geschäft an den Winzertagen“ nicht zufriedenstellend. Der Platz unten am Postplatz ist nicht attraktiv und zu weit vom Geschehen entfernt. Und natürlich machte das regnerische Wetter auch dem TCR einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Schade, denn der Vorstand hatte einiges an Vorbereitungszeit investiert.

Am Montag wurden die Clubmeisterschafts-Tableaus ausgelost. Es gab einige Anmeldungen, darunter 21 Mixed-Paare, 10 Damendoppel, 14 Herrendoppel und 10 bzw. 18 Damen- bzw. Herreneinzel.

Am Wochenende geht es mit den Medenspielen weiter – das Wetter soll ja auch besser werden, was dringend nötig ist. Denn selbst wenn es mal von oben trocken ist, so dauert es doch einige Zeit bis die Plätze abgetrocknet und bespielbar sind.

Heute hat die U15 w ab 15.30 Uhr ein Heimspiel, am Samstag dann ab 14.00 Uhr die Damen 40 und die Herren 55 Mannschaft. Zuschauer sind wie immer willkommen, Nico und Pina werden Küche und Bar öffnen.

Die Damen 50 spielen am Samstag 14.00 Uhr in Grünwettersbach, die Herren 40 in Philippsburg und am Sonntag die Herren 1 in Bühl um 9.30 Uhr. Alle anderen Mannschaften sind spielfrei und starten am nächsten Wochenende wieder nach der Pfingstpause.


Leave a Reply

Your email address will not be published.